Betriebliche Altersversorgung (bAV)

 
Eine betriebliche Altersversorgung (bAV) liegt vor, wenn der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer aus Anlass eines Arbeitsverhältnisses Versorgungsleistungen bei Alter, Invalidität und/oder Tod zusagt.
 
Um möglichst allen Arbeitgeber-Anforderungen gerecht zu werden, teilt sich die betriebliche Altersversorgung in fünf verschiedene Vorsorgemodelle auf. Alle 5 Varianten der Betriebsrente werden staatlich gefördert und es ist sowohl eine vom Arbeitgeber allein finanzierte Altersvorsorge als auch eine Entgeltumwandlung (Gehaltsumwandlung) des Arbeitnehmers möglich. Welche Variante der Arbeitgeber bevorzugt, liegt im Ermessen des Arbeitgebers. Alle Modelle, die in dieser Form vom Staat gefördert werden, sind "Hartz-IV-sicher".
 
Mögliche Modelle:
Direktversicherung, Pensionskasse, Unterstützungskasse, Pensionsfonds, Pensionszusage bzw. Direktzusage

info hotline

info Versicherungs- & Kapitalkonzepte GmbH & Co. KG

Ilmenaustrasse 14

21335 Lüneburg

 

Telefon 0 41 31 / 60 666 30

Fax 0 41 31 / 60 666 50

eMail: infoatinfovk [dot] de

© info Versicherungs- & Kapitalkonzepte GmbH & Co. KG, Lüneburg. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.