Die Risikolebensversicherung

 
Die Risikolebensversicherung ist eine reine Vorsorge für den Todesfall und dient dem Hinterbliebenenschutz. Insbesondere für Alleinverdiener mit Familie ist diese Vorsorge sehr wichtig. Weil die Beiträge zur Risikoleben sehr gering sind, kommt dieser Absicherung eine hohe Bedeutung zu. Verschiedene Zusatzbausteine zur Absicherung ergänzen die Risikolebensversicherung. Insbesondere die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) ist eine sinnvolle und preiswerte Ergänzung zur Risikolebensversicherung.
Man unterscheidet verschiedene Formen der Risikolebensversicherung: Klassische Risikolebensversicherung, Verbundene Risikolebensversicherung, und Restschuldversicherung bzw. fallende Risikolebensversicherung. Die verbundene Risikolebensversicherung versichert zwei oder mehrere Personen in einer Police. Der Beitrag ist günstiger als bei zwei separaten Policen. Die Versicherungssumme wird einmalig beim Tod des zuerst Sterbenden ausgezahlt. Diese Form empfiehlt sich daher insbesondere für Ehepaare.
Bei der fallenden Risikolebens- oder Restschuldversicherung wird ein Versicherungsvertrag mit fallender Todesfallsumme vereinbart. Die Versicherungssumme wird zum Beispiel dem Tilgungsverlauf bei einer Immobilienfinanzierung angepasst. 

info hotline

info Versicherungs- & Kapitalkonzepte GmbH & Co. KG

Ilmenaustrasse 14

21335 Lüneburg

 

Telefon 0 41 31 / 60 666 30

Fax 0 41 31 / 60 666 50

eMail: infoatinfovk [dot] de

© info Versicherungs- & Kapitalkonzepte GmbH & Co. KG, Lüneburg. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.